Doctormalay

Doctormalay Der beste Ort, um Krankenhaus Pornos zu streamen

doctormalay 2 Min. Myanmarxxxxx · asian · myanmar; +. Low Qual Ansicht · High Qual Ansicht. Aufrufen 3M 1,4k Kommentare1; Herunterladen. Es wurden www doctormalay com GRATIS-Videos auf XVIDEOS bei dieser Suche gefunden. Schau' Doctormalay Pornos gratis, hier auf norraorienten.se Entdecke die immer wachsende Sammlung von hoch qualitativen Am relevantesten XXX Filme und. ကလေးခြင်းလုပ်တဲ့၇ှားပါကားလေးပါ September 27​, Add Comment Edit ကြည့်၇န်နှိပ်ပါ. Sieh dir Fotos, Profilbilder und Alben von Doctormalay an.

Doctormalay

Beste hausgemachte und durchgesickerte video myanmar doctormalay bei norraorienten.se MotherSleep ist die weltweit führende kostenlose Porno-​Website. norraorienten.se 'student doctor malay thai' Search, free sex videos. Beste hausgemachte und durchgesickerte video norraorienten.se (2) (new​) bei norraorienten.se MotherSleep ist die weltweit führende kostenlose.

Et me conta que des Montleheri estoit le chemin plein de geus ä armes et sanz armes jusques ä Paris et que touz crioient a Nostre Seigneur que il li dounast bone vie et longue, et le deff-'udit et gardast de ses eunemis.

Memoires de Jean Sire de Joinville. Michel, Par. Flössen uns diese Gewährsmänner, Franzosen von Geburt und daher pro domo sprechend, nur wenig Vertrauen ein, so hören wir andere, Ausländer, und daher minder dem Verdachte allzugrosser Parteilichkeit ausgesetzt.

Allein wir finden denselben Enthusiasmus bei Lanfranc von Mailand, dem berühmten Chirurgen, der ver- bannt aus seiner Vaterstadt gegen nach Paris kam.

Petrarca erzählt, mit welch' heiliger " Springer, 1. Dictator ist dem mittelalterlichen Sprachgebrauch zu- folge so vii'l als Verfasser.

Reims et Paris, Parisius partis inscius, nam faves unani- miter vero rcgi! Parisius paris scius, nam scis justuni in scientiia Omnibus roporire et in to quisipiis fruitur jiiste jure suo!

Vao milii piod tantnm trmpus perdidi tuum suavissimum et honorabilissimum Studium non videndo! Paris, Mss. Durch die Kriege mit England hatte Paris verhältnissmässig wenig zu leiden und blieb immer eine volkreiche und blühende Stadt.

Fracasetti, Florenz, Fern von Paris zu leben hält er jedoch desslialb nicht für ein Unglück wie der Bischof von Meaux, Philipp von Vitry, den er darüber in witziger Weise zur Rede stellt, ib.

Paris et ses historiens. Wright for tlic Koxburghc Club. London, Anglos argeuti defendit copia, gentis Ingenium, cleri gloria, legis amor.

III, 11—18 in Paris et ses historiens, Dass bei der hohen Berühmtheit dieser Stadt ihre Bewunderer sich viel mit der Erklärung ihres Namens beschäftigten, ist begreif- lich-, natürlich aber auch, dass man dabei das klassische Lutez, dessen bekannte Etymologie wenig Anziehendes bot, gänzlich aus dem Spiele Hess.

Allein diese Erklärung war zu einfach, um den Gelehrten des Mittelalters zu genügen. Die Gallier, darauf eifersüchtig, erbauten ihr gegenüber eine andere, die sie zum Trotz Par oder Parysi nannten.

I, ed. Tommaseo in CoUection des docmncnts inedits sur Thist. Corneri Chron. Eccard, Corp. Leibnitz, Scr.

Hannover, II, Jacob, Bibl. Gauloise sehr unehrerbietig: ,, 8on nom de baptcme est Lutece Et Paris n'est qu'un sobriquet.

Sennnig, Gesch. Dobner, Mou. Prag, Allein so gi'oss auch die Bedeutung war. Engelhusii ap. Leibuitz 1.

Für Frankreich kommt poetisch allerdings Karlingen vor. I, XXIII cap. Ueber die Gründung oder eigentlich die Entstehung der Univer- sität Vgl.

Litt, de la France IX. Jll und liv. Pars II. Pars III. Quae veram Academiae Parisiensis partium originem clarrissime deraonstrat.

Germanus im sechsten Jahr- hundert anzuführen pflegt, können nur gezwungener Weise in diesem Sinne gedeutet werden. Muratori, Antiqu.

Giessen, Kamp- schulte, Die Univ. Trier, Schon Cicero Pro L. Flacco , Tacitus Agric. IV und Strabo, Geogr. Bimbcnet, Hist. Ozanam, La Civilisation Chretieune chez les Francs.

Jahrhundert anführt , beileutet schola nicht Schule, sondern die Gc- sammtheit der untergeordneten Domgeistlichkeit. Carlsruhe, Odo, den künftigen Refor- mator der Cluniazenser.

Dies sind die wenigen Beispiele, welche man zum Beweise eines gewissen geistigen Lebens in Paris im zehnten Jahr- hundert anzuführen vermag.

IMangold und Anselm von Laon haben ausserdem das Verdienst, im Verein mit Roscelin von Compiegne einen Schüler gebildet zu haben, der in der Geschichte der scholastischen Philosophie keinen unbedeutenden Platz einnimmt.

Litt, de la France VL 22, L sequ. Gemianum operam dedit et studio et sanctae quae ibi fervi. Gomblacensium ord. Adalbert von Würzburg um diese Zeit in Paris studirt hätten, ist ganz zweifelhaft, s.

I, sequ. Doch so gross auch sein Ansehen war, es wird weit übertroffen von der Berühmtheit seines Schülers und Rivalen Abeilard. Es ist hier nicht der Ort auf seine theologischen und philosophischen Meinungen einzugehen, die auf zwei Conzilien verurtheilt wurden und denen eine gewisse Origijialität nicht abzusprechen ist.

Fulconis ad Abelardum ap. Du Boulay II. Ottonis Frisingensis Episc. Gesta Frcdeiici Imp. Pertz, Ser. Quae te regio aut civitas sou villa videre non aestuabat?

Quis te, rogo, in publicum proce- dentem couspicere non festinabat ac discedentem collo ereeto, oculis directis non iuseetabaturV Quae conjuyrata, quae virgo non concupisccbat abseutem, et non exardebat in ] raesentem?

Quae regina vel praepotens foemina gaudiis meis non in videbatvel thalamis? Universität im Mittelalter. Als Abeilard, der Verfolgungen seiner Widersacher müde, vom gelehrten Schauplatz seiner Zeit abgetreten war, um im Kloster C'liini seine Tage zu beschliessen, mangelte es in Paris darum weder an Lehrern noch Schülern.

Denn einerseits erschien der Ruhm, der sich an seinen Namen knüi fte, allen denen bcneidenswertli. Von Franzosen sehen wir Albe rieh von Reims, wahrscheinlich derselbe, der eine so hervorragende Rolle bei der Verurtheilung Abeilard's auf dem Conzil von Soissons gespielt hatte.

Vaunes, Augers, Walter de Mortague, B. Hugonin, Ecole de St. Victor, 17 ap. Sarcsberiensis Metalog. CXCIX p. Italien, woher schon im vorigen Jahrhundert zwei nandiaftc Gelehrte nach Frankreich, wenn auch nicht nach Paris, gekommen waren, Laufranc von Pavia, Abt des Klosters Bec, und Anselm von Canterbury, Italien ist von Neuem in würdiger Weise durch Peter den Lombarden vertreten, der mehrere Jahre lang in Paris als Lehrer der Theologie wirkte und endlich als dessen Bischof das Zeitliche segnete.

Die genannten Meister, so beschränkt uns auch ihr Wissen heut- zutage erscheinen mag, wurden als die ersten Gelehrten iluer den geistigen Bestrebungen so wonig günstigen Zeit angesehen.

Es ist daher auch nicht zu verwundern, dass aus allen Ländern Europas, von denen inanclio noch vollständig im Dunkeln lagen, diejenigen, welche nach höherer Bildung begierig waren, sich nach Paris begaben, und mit Recht kann man die Regierungszeit Ludwig VH.

IX und XIV pass. Paris, an VII. Selbst Länder, zu entfernt, wie es scheinen sollte, um an dieser allgemeinen Bewegung theilzunehmen, sehen wir, wenn auch minder zahlreich, vertreten und an die genannten Deutschen, Engländer und Italicner reihen sich Isaak Angelus, der später den kaiserlichen Thron von Constantinopel bestieg, Bethlen aus einer vornehmen Familie Ungarns, und sein Landsmann Lucas, nachmaliger Erzbishof von Gran, die Dänen Absalon, Erzbischof von Lund.

Pertz, Scr. Ubi litcratuni simul et idiomate lingue terre illius imbuti, non solum in artibus sed etiam in theologia multum invalueruut.

Thomae ad "Willelmum Senon. Major ad an. KJ ed. Ein Vidimus von bei Jour- dain, Iudex hart. Bmliuazky, Paris.

Wie die Theologie im Mittelalter den ersten Kang unter den Wissen- schaften einnahm, so war auch unsere Universität als Hauptsitz der- selben vor allen andern hohen Schulen angesehen.

Insbesondere schätzten sie in ihr die getreue Glaubenswäcliterin, die unerbittliche Gegnerin aller Häresien, oder wie sie Eustache Deschami s treffend nennt, die ,,Mere de tonte science et maratre d'heresie.

Laiincy, De scholis celebrioribus. Ihre Deputation auf dem Conzilium von Pisa bestand aus 9 oder 10 Mitgliedern und ein Bericht derselben vom Crevier, Hist.

Crevier, II. Crevier, IV. Auf die Universität selbst übten diese Ehrenbezeigungen keinen geringen Einfiuss und dienten namentlich dazu iliren Eigendünkel zu vermehren und sie zur unaufliöi-lichen Anpreisung ihrer Vorzüge und Tugenden zu veranlassen.

Ihre Facultäten und Nationen liebte sie mit den vier Strömen des Paradieses, den vier goldenen Armleuchtern der Apocalypse oder den sieben Mündungen des Nil zu vergleichen, und ihre Theologen werden selbst zu Bienen, die aus den Blüthen der heiligen Schrift Wachs und Honig sammeln zur Erleuchtung und Erquickung der gläubigen Seelen.

Limnacus, Not. Januar 14G9 Pharaones, Enipti reges. Memj ]iiticum studium instituterunt; deinde Cecrops. Warten, Hist. Poetry, Die Lobsprüche, die sie sich so freigebig spendet, finden übrigens aucli ein Echo bei den Chronisten und Dichtern der Zeit, die, wenn sie von Paris sprechen, niemals vergessen, in beredten Ausdrücken der dortigen hohen Schule Erwähnimg zu tliun.

Du Boulay, IV. Oresme z. Von Prag z. IIöHer, M. Crevier, TV. Paris uiul seine Universität im Mittelalter.

Natürlich that sich Paris selbst nicht wenig auf seine Universität zu Gute und versäumte keine Gelegenheit, damit Staat zu machen.

Als Heinrich III. Ohne übrigens weiter bei dem Zeugniss der Ehdieimischen zu verweilen, brauchen wir nur auf die Stimmen des Auslandes zu hören, um uns zu überzeugen, dass die Pariser Universität sich ausserhall Frankreichs derselben Berühmtheit und desselben Ansehens wie im eigenen Lande erfreute.

Vor Allem ist darauf hinzuweist-n, dass viele hohe Schulen nach dem Muster der Pariser gegründet wurden und dai'auf hielten, die Organisation derselben wiederzugeben, ihre Gebräuche nachzuahmen uiul hauptsächlich dieselben ausgedehnten Privilegien zu geniessen.

In den Statuten der meisten Universitäten wird ausdrücklich darauf Gewicht gelegt, dass sie nach dem Voi-- bilde von Paris abgefasst seien, und die Existenz dieser oder jener Gewohnheit an der dortigen Schule ist ein hinreichend M' irund.

Madden, III. Unter den Professoren, welche die Universität Köln inaugurirten. Der erste Rector der Wiener Universität.

Prag II. Schreiber, Gesch. Madrid, Rex Ilenricus III. Tribulationibus et angustiis iion modicis pias sub iniqua lege Parisiis estis perpcssi liuniiliter cümi aticntes ob reverentiam Dei et sanctae ecclesiae vobis pie subvcniendo statum vestrum cupimus ad debitam reduci libertatcm, unde vestrae duximus universitati signihcaudum, quod si placcat ad regnum nostruni Angliae vos trausfcrre et in eo causa studii auoram facere, civitatos, burgos et villas luascimque velitis eligere, vobis ad hoc assigiiabiinus et omnimodo.

Teste Rege apnd Kading. IJrbano papae VI. Wo Universitäten zu nennen sind, darf Paris nicht fehlen und es pflegt dieser Name vorauf zu stehen.

Wiener Staatsarehiv Mss. Hus p. Leipzig, S Walter von der Vogelweide im Knp. Lilionerou, Die bist. Volkslieder der Deutschen. Aulae KcQfiae pars lll.

Loserth in Foutes R. Dass selbst in Ungarn unsere Universität als Inbegritt" der Gelehrsamkeit angesehen wurde, nuig mau aus einer l'ikunde König Ladislaus schliessen, wo derselbe nicht ohne Aumassung meint, dass der Betrieb der freien Künste i;i seiner Stadt Veszi rini..

Leipz,, G und XYII. Dante vgl. Si similiter uno tempore perturbetur Oxoniensis Universitas, cum sit schola secunda ecclesiae, inio ecclesiae fundamentum, timendum est vehementer, ne ecclesia tota ruinam patiatur.

Helmstadt, Luard, Lon- Paris und seine Universität im Mittelalter. Regreifiicher Weise fand die Universität neben so vielen Lob- rednern auch manche Tadler, die um so strenger mit ihr ins Gericht gingen, je überschwänglicher jene im Ausdruck ihrer Bewunderung waren.

Sclion im zwölften Jahrhundert schildert Daniel von Merlai die Pariser Professoren in einer nichts weniger als schmeichelhaften Weise.

I Gerson, Würzb. Wood, Ilist. Brewer i! Philobiblon, c. LXIV, p. Hinter dem Pseudonym Boethius steckt wahrschein- lich Thoniiis von Cantimpre.

Die Strassen wimmeln von öffentlichen Dirnen, welche die vorübergehenden Kleriker fast mit Gewalt in ihre Häuser ziehen, und ihnen, wenn sie sich zufälliger Weise weigern mitzukommen, die abscheulichsten Schmähungen naclirufen, sie Sodomiten nennen, da dieses Laster dort so sehr überhandgenommen hat, dass es sich manche zur Elu'e anreclinen, eine oder mehrere Concubinen öffentlich zu unterhalten.

In einem und demselben Hause dient zuweilen das Krdgeschoss als Ort der Prostitution und der Oberstock beherbergt eine Schule und während hier die Lehrer ilire Vorlesungen halten, üben dort die Buhlerinnen ihr schändliches Gewerbe aus, so dass sich in das Gezanke der Curtisanen unter sich oder mit iliren Liebhabern He Stimmen der Kleriker mischen, die sich in ihren gelehrten Dispu- tationen ereifern.

IL , , Bis dahin aber war der Einfluss unserer H6chschule ein allgemeiner und unbestrittener, der weit über die Grenzen Frank- reichs hinausreichfe, imd wer immer den Ehrgeiz hatte, sich als Theolog oder Philosoph auszuzeichnen, versäumte niclit sich nach Paris als der Quelle dieser Wissenschaften zu begeben.

Allerdings aber darf auch nicht vergessen werden, dass Paris seine Anziehungs- kraft auf das Ausland zum gi-ossen Theil dem Auslande selbst wieder verdankte, indem die fremden Meister, die sich daselbst hervorthaten, an Ruhm und Wissen den einheimischen nicht nachstanden, ja sie häufig übertrafen.

Die Fremden innerhalb der Universität. Die Fremden iiiiiei halb der Universität. Die Nationen selbst wieder, mit Ausnahme der Normannischen, waren in Provinzen eingetheilt.

Du Boulay und Crevier pass. Livrc II. Beauvais, No. Die Englische Nation zertiel bis zum vier- zelinten Jalniiundort in zwei Provinzen, von denen die erste aus- schliesslich die Engländer, die zweite alle übrigen aus dem Norden und Osten Europas gebürtigen Studenten begritf.

Ihr zufolge unterschied man die Oberdeutsche Provinz, welcher die Süddeutschen, die Ungarn und Slaven sowie die Schweden und Dänen angehörten, die Niederdeutsche, die sich auf Lothiingen, die Khoinlande, Sachsen, das nördliche Deutschland, Holland und einen Theil der Diöcesen Utreclit und Lüttich erstreckte, deren andere Hälfte die Picardische Nation für sich in Anspruch nahm; die diitte Pro- vinz endlich umfasste England, Schottland und Irland und die zu diesen Königi'oichen gehörigen Inseln.

Die Englische Nation fühi'to diesen Namen bis gegen die Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts, von welcher Zeit an derselbe ausser Gebrauch kam und sie die Deutsche genannt wurde.

Der Ausdruck ,. Deutsche Nation'- konunl schon UOO vor. Fel ruar liest man zum letzten Mal: ,. Natio Auglicana. Sie vollzog sich eben, als die überwiegende Melu-zahl der dortigen Studenten aus Franzosen, Nor- mannen, Picardcn und Engländern bestand, und als in der Folge An- gehörige anderer Länder hinzukamen, so wurden sie so ziemlich aufs Gerathewohl einer der bestehenden Nationen überwiesen, ohne dass man sich darum bekümmerte, ob eine natürliche Verwandtschaft oder gemeinsame Interessen sie verbanden.

Die Grenzen zwischen den ein- zelnen Nationen waren übrigens nicht immer mit der nöthigen Schärfe gezogen und da jede sich so zaldreich als möglich zu sehen wünschte, so gab dies zu mancherlei Streitigkeiten und Processen Veranlassung.

Als sich ein aus dem zur Diöccse Bcauvais gehörigen Ulli Saint- Georges gebürtiger Student in der französischen Nation zum Bacca- lareat meldet o, nahmen ihn die Picardcn mit gi'ossem Geschrei als einen der ihrigen in Anspruch.

Budiuszky, P. Die vier Nationen, welche jede eine für sich bestehende, von den andern unabhängige Körperschaft bildeten, hatten ihren Yer- einigungspunkt in der Facultät der Künste, wo sie die ihnen gemein- schaftlichen Angelegenheiten beriethen.

In Anbetracht jedoch der wesent- lich föderativen Organisation der Universität, welche jeder der sieben Corapagnien die gi'össtmöglichste Autonomie überliess, ist es nicht zu verwundem, dass in Wirklichkeit dieses Amt ein ziemlich nichtssagen- des und die damit verbundene Macht eine äusserst geringfügige war Die Functionen des Rectors beschränkten sich auf die Zusammenbe- rufung und den Vorsitz in den Versammlungen der Facultät der Künste und den Generalversammlungen der Universität.

Sed post casum Rurae in Rhenum omnes de dyocesi Coloniensi et Trajeetensi pertineant ad Ri- uenses, omnes vero alii ultra situati pertineant ad Saxoniam; et ab ista sontentia pars Rinensium appellavit.

Die Acte jedoch, welche die gesammte Universität d. Der Rector präsidirte ferner dem Universitätsgericht, welches über Disziplinarfälle zu verhandeln und die Streitigkeiten der Professoren unter einander oder mit ihren Schü- lern zu schlichten hatte.

Als ihr gesetzlicher Vertreter hatte er ausserdem über die Aufrcchthaltung ihrer zahlreichen Privilegien zu wachen und sie gegen die häufigen Angi'iifc von Seiten der weltlichen und geistlichen Gewalt zu vertheidigen.

Und dies ist eigentlich auch das wichtigste Amt des Rectors; denn es erforderte einen fähigen und energischen Mann, der sich nicht scheute im Nothfall dem König und dem Parlamente, dem Papst und seinen Legaten, dem Bischof und dem Prevüt von Paris die Stirn zu bieten.

Wemi jedoch die Stellung des Rectors weder innerhalb der Universität noch ausserhalb derselben eine einHussrcichc war, so war sie doch darum nicht minder ehren- voll und wohl dazu angethan, den Ansprüchen persönlicher Eitelkeit Genugthuung zu verschaffen.

Du Bt ulay, Remarques sur la dignite, ranfj, preseance, autorite, juridiction du llootour ile rTuiv. Beim festhchen Empfang vornehmer Personen durfte der Rector nicht fehlen; doch erlaubte ihm seine Würde nur dem König oder dem Papst bis vor die Stadt entgegenzugehen, während er deren Weichbild für andere Personen nicht zu überschreiten pflegte.

Bei allen öffentlichen Auf- und Um- zügen traf der Kector mit dem Bischof von Paris zusammen, was zu mancherlei Streitigkeiten über ihren gegenseitigen Rang Veranlassung gab.

Welchem von beiden der Vortritt gebülire, war eine gar wich- tige und schwer zu lösende Frage, über die man sich nicht immer gütlich verständigen konnte.

Bei dem Leichenbegängniss König Karl V. Als das Parlament den Rector vor seine Schranken lud , um sich wegen einer angeordneten Suspendirung der Predigten in den Pariser Kii'chen zu verantworten , erwiderte die Universität, dass derselbe in Ansehung der ausgezeichneten Wüi'de seines Amts überhoben sei, der Vorladung Folge zu leisten und man andere Ver- lö Du Boulay, IIL Köln, British Museum.

Additional Msa. Im Schosse der Universität selbst sah die theologische Facultät mit neidischen BUcken auf die hervorra- gende Stellung des Rectors, welche sie, gestützt auf das Uebergewicht, das ihre Wissenschaft über die übrigen Disziplinen erlangt hatte, gerne für ihren eigenen Decan in Anspruch nahm.

Anfänglich waren es die Procuratoren, später aber vier von den Nationen dazu eigens er- nannte und beeidete Wahlmänner, welche diesen feierlichen Act vor- zunehmen hatten, während dessen Dauer ihnen jeder Verkehr mit der Aussenwelt strenge untersagt war.

Konnten sie sich über äi Crevier, IV. Paris, — April an die Universität Paris. Cartou 8, liasse 4. Dieser hatte auch gemäss einer Entscheidung des Parlaments von sein Amt fortzuführen 27 , wenn, wie es trotz aller Vorsichtsmassregeln zuweilen geschah, sich zwei Competenten als gewählt ansahen und einander das Picctorat streitig machten.

Im Conclave, so hiess nändich der erwähnten Analogie zufolge die "Wahlversammlung, ereigneten sich zuweilen recht unparlamentarische Szenen und von den gi-öbsten Schimpfworten und Schmähungen kam man nicht selten zu Thätlich- keiten.

Ein solches Beispiel findet man im Register der Deutschen Kation unterm. Jahre erwähntes , wo erzählt wird, dass Ijei der letzten Rectorswahl der Vertreter der französischen Nation mit dem Normannen handgemein wurde, ihm die Kehle zuschnürte, um ihn an der Abgabe seiner Stimme zu verhindern, und ihm ausserdem am Finger eine blutige Verletzung beibrachte.

Du Boulay, V. Dezember gewählt, tritt er am 3. Die Fremden innctliall der Universität. Wenn aber auch die Nationen keinen Unterschied zwischen In- und Ausländern machten, so musste ihr Candidat doch in anderer Hinsicht gewissen Bedingungen entsprechen.

Insbesondere galten nur die Magistri re- gentes d. Es war dies eine Vorsichtsmassregel, durch welche sich die Nationen gegen einen überwiegenden Einfluss der drei übrigen Com- pagnien sicherzustellen suchten.

So hatten ihm die Candidaten zu den academischen Würden sowie alle diejenigen, welche in den Universitätsverband aufgenommen wurden, eine gewisse Taxe zu entrichten, die je nach dem Stande und dem Vermögen des Betreffenden verschieden war.

Ferner erhielt er bei seinem Amtsan- tritte von den Nationen einen Zuschuss, pro cappa oder droit de chappe goheisscn, der, wie der Name vemith , ihn in den Stand setzen sollte, seine äussere Erscheinung mit seiner neuen Stellung in Einklang zu bringen, und ausserdem war er hinsichtlich der Präsenz- gclder bevorzugt, die sich die Professoren für ihre Anwesenheit bei den Messen und andern kirchlichen Feierlichkeiten der Universität zu- erkannten, indem sein Antheil doi pelt so gross war als der seiner Collegen.

Ihm Standes nämlich zu, das- selbe, bevor es zum Verkaufe ausgeboten wurde, durch beeidete Sach- verständige schätzen zu lassen, wofür er von jedem Bunde die Summe von 16 Pariser Pfennigen erhob.

So bittet der neiiernaunte Rector Dom. Johannes de Monasterio de collegio Mngistri Gervasii auch College Notre Dame de Bayeux genannt , ut magistri dignarentur assoeiare eum usque ad collegium Gervasii ibique sumere vinum et species, cujus supplicationi annuit Natio.

Aehnliche Einladung Die vier Procuratoren bildeten mit dem Rector als Vorsitzendem das Tribunal, vor welchem die Disciplinarfälle der Facultät der Künste in erster Instanz verhandelt wurden, und von ihnen wurde anfänglich der Rector ernannt, ein Vorrecht, welches sich gegen Ende des Jahrhunderts verliert.

Die Dauer ihres Amtes war auf einen Monat beschränkt-, doch kommt es häufig vor, dass sie, dank einer Wiederwahl, zwei und drei Monate in ihren Functionen belassen wurden.

Ausserdem spielten sie auch bei den öffentlichen Umzügen und kirchlichen Feierlichkeiten der Universtät eine hervorragende Rolle, wie sich auch der Rector auf seinen oftiziellen Gängen stets von den beiden Pedellen seiner Nation in ihrer Amtstracht und be- wehrt mit silbernen Zeptern, dem charakteristischen Abzeichen ihrer Wüi'de, begleiten Hess.

Zwar hatten sie kein bestimmtes Gehalt, doch wurden sie für ihre Mühe reichlich durch tue Sportein ent- schädigt, die sie bei zahlreichen Gelegenheiten bezogen, sowie durch die Theilnahme an den academischcn Freiheiten und das Ansehen, welches mit ihrer Stellung verbunden war.

Paris, 1GG2. Pajon do Moncets, De Torigiue des appariteurs des Uuiversites et do leurs masses. Zuletzt vcrdionon noch die grossen und kleinen Boten eine Erwähnung, obwohl insbesondere die ersteren nur in einem sehr losen Zusammenhang mit dem academischen Körper standen.

Es waren dies angesehene und wohlhabende Bürger von Paris, welche den aus der Provinz oder dem Auslande zugewanderten Studenten, die bei ihnen acereditirt waren, gegen Sicherheit und unter billigen Be- dingungen Geld vorschössen, wofür sie als Angehörige der Universität angesehen, von dieser in Eid genommen wurden und an ihren Pri- vilegien theilhatten.

Seit Ende des Jahrhundorts bildeten sie eine besond-ere Brüderschaft, welche Karl den Grossen als ihren Schutzpatron. Der Sache nach von ihnen sehr verschieden waren die sogenannten kleinen oder fliegenden Boten, die, be- ständig auf der Reise zwischen Paris und den Provinzen oder dem Ausland, den Verkehr der Lehrer und Schüler mit Diren erntfernten Verwandten und Freunden durch Besorgung ihrer Briefschaften, Geld- oder Effektensendungen vermittelten und die jüngeren Studenten auf ihrem Wege von und nach Hause unter ihre Obhut nahmen, nebenbei aber auch die Aufträge anderer Personen gegen eine entsprechende Vergütung übernahmen.

Doch schon vor diesem, unter König Karl V. Tarbe lutroduction p. Petro de Heemskerck pro tunc Universitatis rectore summam 44 librarum Par.

Item unum ducatum, Septem scutata solis et duo scutata regia, quorum omnium nihil fuit de pondere, et illud aurum relictum fuerat, Die Fremden innerhalb der Universität.

Allerdings suchten cum pccunie ex archa nationis consensu extractc sunt; ducatum igitur campsi pro valore suo scilicot XXX sol.

Paris, in ponte cambini Pont- au-Chauge, von den auf demselben etablirten Geldwechslern so genannt, presente Magistro Andrea Tendal et Mag.

Ilenrico de Ungaria denique Gosvino parvo bidcUo et quodam juvene flandrensi, vocatis etiam Mag. Petro Cesaris et Simone Doliatoris, quorum hie, quo minus iret, se occu- patuni aliunde asseruit, ille autcm ex pedibus laborabat.

Quoniam autem perditio in scutatis apud campsorcs poutis admodum magna erat et tarnen ratio determinaverat illa esse cambienda, sequenti die adii una cum Mag.

Ilenrico de Ungaria et predicto juvene mangones quosdam flandrenses, qui pro novem illis scutatis relictis mihi tredecim francos cum dimidio dederunt, cum tarnen in ponte dumtaxat XII francos cum XII sol.

Sic ergo recepi ducatum et tredecim francos cum dimidio, quoniam non amplius a cambientibus mihi fuit redditum". So heisst es anno ,,Item recepi a pessima muliere cum magno labore de locagio donius nostre magne X lib.

XIII sol. V Turonos. Boro de Suecia ununi florenum pro procuratoria. Item Mag. Arnoldus eadem die exposuit unum tlorcnum in taberna ad ymaginem beatc virginis ad potandum".

Paris, Reg. IG r". Wann und bei welcher Gelegen- heit dasselbe an die Universität kam, ist unbekamit-, doch ist es wohl, wie ihr wichtigstes, so auch ihr ältestes Besitzthum, indem es schon in den Statuten des Cardinais Robert von Courgon ei-wähnt wird.

Sonderbarer Weise zogen die Nationen aus diesem ausgedehnten Terrain nicht den geringsten materiellen Nutzen, indem dasselbe ausschliess- lich den Spielen und Vergnügungen der Studenten diente und zuweilen auch der Schauplatz blutiger Kämpfe war, welche dieselben mit den unverträglichen Mönchen von Saint-Germain zu bestehen hatten.

Denn diese, durch das lärmende Wesen der Schüler in ihrer klösterlichen Andacht gestört, suchten sich öfter mit eigenen Händen Kühe zu ver- schaffen, während sie anderseits begehrliche Blicke auf das kostbare Grundstück warfen und die Universität durch zahlreiche Prozesse in dessen Besitze beunruhigten.

Erst gegen Ende des Johannis", ,,Ad ymagiuem Sti. Anno Wie die Universität so besassen auch die Nationen anfänglich keine eigenen Localitäten, wo sie ihre Versammlungen hätten abhalten und ihre Archive und andern Habseligkeiten aufbewahren können.

Sie nahmen gewöhnlich die Gastfreundschaft der Mathuriner in An- spruch, welche ihnen stets bereitwillig die nöthigen Räumlichkeiten in ihrem Kloster überliessen, ohne daraus einen andern Vortheil zu ziehen, als die Ehre den Namen ihres Hauses in den von dort da- tirten Dekreten der Universität erwähnt zu sehen.

Wilhelm von Bourges, die Isormannische den hl. Konianus von Ronen, die Picardische den hl. Gemeinschaftlich begingen die Nationen die Feste Mariens,.

Nicolaus und der hl. So Messen die Engländer lächerlich und dem Trunk ergeben, die Franzosen hochmüthig, weichlich und putz- süchtig, die Deutschen brutal und unanständig in ihren Gesprächen.

Die Brabanter wurden füi' blutdürstig und räuberisch, die Flamländer für leichtsmnig, verschwenderisch, dem Wohlleben ergeben und feige angesehen.

Die Köpfe der stets rauflustigen Jugend erhitzten sich, zumal als auch die Professoren den Streit begünstigten und für und wider Partei ergriffen, und bald kam es zu einer förmlichen Schlacht, wobei die Engländer die Häuser der Picarden erstürmten, mehrere von ihnen tödteten und die übrigen zwangen, das Feld zu räumen und für einige Zeit die Universität zu verlassen.

Häufiger natürlich als unter sich geriethen die Studenten mit den Bürgern und der Scliarwache in Streit, wobei sie keinen Anstand nahmen, sich eigenhändig zu ihrem wirklichen oder vermeintlichen Hechte zu verhelfen.

Cassel, Und zwar verpflichtete er den Prevot von Paris, die oberste Gerichtsperson der Stadt, bei seinem Amtsantritt der Uni- versität den Eid zu leisten, sie in ihren Vorrechten zu vertheidigen, eine Gewohnheit, die sich bis zum Ende des So wurde der in Paris anwesende Cardinal -Legat, welcher einen zwischen!

Eine Anzahl Studenten Picardischer Nation begaben sich in den letzten Tagen des Carnevals, welclie immer durch ausgelassenen Lärm und viele Exzesse bezeichnet waren, in den da- mals noch ausserhalb Paris gelegenen Flecken Saint-Marcel, wo sie in einer Weinschenke mit dem Wirthe in Streit geriethen, aber von diesem mit Hilfe seiner Nachbarn weidlich durchgeprügelt und in die Flucht geschlagen wurden.

Monastici ed Luard. London — G9 Aunal. Dieser zog ohne Säumen an der Si itze seiner Leute aus, fiel a] er, anstatt auf die Schuldigen zu fahnden, in blindem Eifer über alle Schüler ohne Unterschied her, die sich in Folge des Festtags schaarenweise auf den umliegenden Gründen lierumtummelten und von denen viele verwundet und mehrere getödtet wurden.

Die Universität ergriff natürlich die Partei ihrer Zöglinge, suspendirte oline Weiters alle Vorlesungen und wendete sich an die weltliche und geistliche Behörde, um Genugtlniung für das erlittene Unrecht zu verlangen.

Da aber weder die Regentin noch der Bischof von Paris Wilhelm von Auvergne ihi'en Vorstellungen Gehör schenkten, so bescliloss sie zu einem äussersten Mittel zu gi'eifen und die Stadt, zu deren Ruhme sie so viel beigetragen hatte, zu ver- lassen.

Nach allen Weltgegenden zerstreuten sich Lehrer und Schüler. Die einen zogen nach Süden, wo Orleans, Toulouse und namentlich Angers sie gastfreundlich aufnalimen, andere Hessen sich in Reims nieder, noch andere zogen selbst übers Meer, um in Oxford und Cam- bridge ihre Thätigkeit fortzusetzen, so dass von allen jenen Meistern, welclie sonst Paris zum Mittelpunkt der gelehrten Welt gemacht, kaum ein einziger in dessen Mauern zurückblieb.

Paris, erwähnt dieses Gerüchtes in der Ilist. Diese Leseart ist oft'eubar der vou Madden Chrou. Parisiaceusem" vorzu- ziehen. Sir H. Ellis, Loud.

Budiuszky, Paris. Mcntiihi" Mcmaiul anderer als die Königin lilanea ge- meint ist; im andern hrielit die l'niverstät in die Klage aus Nicht immer freilich war das Recht auf ihrer Seite und die Ge- waltthaten, deren Schaui latz Paris und liesonders das lateinische Viertel im Mittelalter war.

Madden, II. Du Boulay, III. März Thurot p. Du Boulav, IV. Das ungebundene, oft zügellose Leben der Studenten, ihre häu- figen Händel mit den Bürgern und mancher andere Unfug, der sich in ihrem Gefolge einstellte, machte sie daher auch nicht immer zu willkommenen Gästen.

Audi der Piath von Erfurt nahm den aus Prag dahinziehenden Studenten, bevor er ihnen die Niederlassung gestattete, das schriftliche Versprechen ab.

Lebeuf, Etat des scieuces en France depiiis la mort du roi Robert arrivee eu jusqu' ä celle de Philippe le Bei arrivee eu Lebeuf 1.

Richardi Dunelin. Philobiblon c. Cocheris Paris G. Füller, Hist. Prickett and Writrht, Lontlon Was die Privilegien betriüt. Derselbe fiilirt die Verse aus der Chronik des Nicolaus de Clerk au: ,,Ende dese scole, ic segghe v dat, Haddy meyninghe in der stat Van Bruessel te legghene, ende dede Des sprekeu met eneghen van den stede, Die daer niet toe gheneycht en waren, Noch en riedeu, hoerdic verclareu, Sogghende: dat die studente in hiudre Violeren souden der liede kindre, Ende dat vau riseu mochte in der stat Ünroet, geschille ende debat".

Dasselbe findet sich in Bd. Venedig, , Fol. Ja um die Universität überhaupt vor den Kirchenstrafen zu bewahren, welche der Bischof von Paris, mit dem sie stets auf gesj anntem Fusse lebte, beim geringsten Anlasse über sie zu verhängen liebte, so erliess Honorius III.

Endlich gab ihr das von Gregor IX. Die zurückbleiben- den Schüler aber, welche durch die Schliessung der Hörsäle zum Müssiggang verurtheilt waren, Hessen sich zu allerhand Exzessen ver- leiten, worunter die öffentliclie Sicherheit zum Aergerniss der fried- liclien Einwohnerscliaft auf das Empfindlichste litt.

In der Folge ö" Crevier, I. September bis März das Pre- digen eingestellt. Si alla le recteur pour dcfl'endro et garder les libertez et franchises de ladite Uni- versite parier aux esleuz.

Si y ot aucims des dits esleuz qui mirent la main au recteur, parquoy les sermons cesserent. I Die Fremden innerhalb der Universität.

Dass Lehrer und Schüler als Kleriker vom Kriegsdieaste, sowie der Theilnahme an den Stadt- und Thorwachen befreit waren, versteht sich von selbst.

Doch erstreckte sich diese Dispens auch auf -die entfernteren Verwandten der Universität wie Pergamenthändler, Buchbinder, Abschreiber u.

Auch ausserhalb Paris sollten die Schüler einen Beschützer nicht ver- missen und die Befreiung von allen Wegegeldern und Zöllen, sowie das sichere Geleite, das sie unter des Königs besondere Obhut stellte, konnten niclit verfehlen, ihnen die Reise wesentlich zu erleichtern und deren Gefahren zu venuindern.

Du Boulay, Recueil des Privileges de l'Univ. Paris, , pass. Als sich die kaiserliche Partei Modcnas bemächtigte, wurden alle dort befindlichen Schüler, die aus dem zur Zeit ebenfalls mit Fiiedrich II.

Auch in Paris wurden' die ausländischen Studenten zuweilen unglimptiich be- handelt. Nur auf die eindringlichen Vorstellungen der Univer- sität beschräidite er später diese Massregel auf jene Ausländer, mit 99 Crevier, IV.

Engelberti Abbatis monasterii Admontensis ad Mag. Ulri- cum, scholasticum Wiennensem. Pez, Thes. Augs- burg, Annales Parmeuses Majores ad an.

XVIII, Ausser den auf- gezählten Privilegien unserer Universität, welche allen ihren Ange- hörigen in gleicher Weise zu Statten kamen, galten demnacli zu Gunsten ihrer fremden Mitglieder noch einige besondere Bestimmmigen, welche zwar in der Praxis häufig verletzt, nichtsdestoweniger als ein Rechtstitel von ihnen angerufen werden konnten.

Auf der "Wanderung von und nach Paris genossen sie wie alle anderen Schüler Zollfi-eiheit und sicheres Geleite. Joannes Limnaeus, Notitia regni Franciae.

August Das Vidimus dieses Actes A. Carton III. Paris , Fol. So bestimmte es wenig- stens eine Verordnung Ludwig X. Über diese Frage Demaugeat, Paris, , p.

December in Ordonnances des Rois de Fr. Er nennt ihn fälschlich Armand de Statim. Die fremden Colleffien in Paris. K III. Die fremden CoUegien in Paris.

Das Dänisolie Collegiumi. Dasselbe ist aller Wahrsclieiiüichkcit nach das älteste der in Paris etablirten fremden Collegien.

Es wurde von einem Magister Johannes von Dänemark, Kanonicus von Sainte-Genevieve, gegründet, der im Jahre seinen in Paris studirenden Landsleuten ein in der Herrschaft dieser Abtei gelegenes Haus testamentarisch vennachte.

Die dänischen Studenten verkauften oder vertauschten dasselbe in der Folge gegen ein anderes Haus, das sich in der Rue de la Montagne Sainte-Genevieve zwischen dem Collegium von Laon und dem neu ge- gründeten Carmeliterklostcr befand.

Das Collegium gerieth nach und nach in Verfall und hatte nur mehr einen einzigen Insassen, Namens Johamies Basse, welcher mit seinen geistlichen Nachbarn wegen des Verkaufs des Hauses in Untcrhantllung trat.

Avignon, 7. Mai und eine Verordnung des Königs 9. Du Boulay, II. Nouvollo Edition par H. Cocheris, Litt, et B.

Dieses Collegium, auch das schwedische genannt, verdankt seinen Ursprung einer Schenkung des Propstes von Upsala Magister Ajidreas, die derselbe vielleicht im Namen des dortigen Domcapitels zu Gunsten der in Paris studirenden Angehörigen dieser Stadt machte.

Die Schenkungs- urkunde ist vom Juli datirt und begriff zwei Häuser, das eine in der Rue Serpente, das andere in der Rue des Deux-Portes, die wahrscheinlich von rückwärts mit einander in Verbindung standen, so dass sie nur ein und dasselbe Etablissement bildeten.

Die Ge- schichte des Collegiums von Upsala ist sehr kurz. VIL f. Kaum fünf und dreissig Jahre nach seiner Grün- dung denkt man daher auch schon daran, dasselbe aufzuheben und der Erzbischof und das Capitel von Upsala knüpfen zu diesem Zwecke Verhandlungen an, welche im Jahre den definitiven Verkauf beider Häuser oder eigentlich des von ihnen eingenommenen Terrains zum Resultate haben.

Dasselbe wie die meisten andern fi'emden Collegien im Laufe des vierzehnten Jahrhunderts gegründet, hat seinen Namen von der Diö- cese Scara in Schweden, deren in Paris studirende Angehörige es die Bestimmung hatte zu beherbergen.

Allein nur kurze Zeit scheint es dieselbe erfüllt zu haben; denn schon war es wegen mangelnden Besuches, ohne dass dagegen eine Einsprache erhoben worden wäre, in den Besitz der Englischen Nation übergegangen, welche es zu ihrem eigenen Vortheil an Mitglieder der Universität oder sonstige Personen vermiethcte.

Magistro Thome GraiVardi, secretario regis, uuum gardiuum iu vico Serpentis si- tum mansioni sive domui prodicti magistri contiguum.

Paris, aimui ccnsus. IGG v". Das Collegium von Linkoeping. Wie die Collegien von Upsala und Scara war dasselbe zur Aufnahme von Studenten aus der schwedischen Diöcese, deren Namen es trug, bestimmt.

LXXXV pass. Januar hervorgeht. U, Reg. Item, alia sub eodem tecto, in qua noster receptor Winthorst moratur, de quibus Omnibus nos videbimus , ut dixit et promisit Boemundus, litteras.

In quibus, ut dixit, cave quod in causa ubi nullus esset, nacio haberet interesse. Domus iste due sub eodem tecto nichil debent omnino.

Littere sunt penes Boemuudum. Das Deutsche Collegium. Wie aus den Zinsbüchern von Sainte-Genevieve her- " A. Joannes de Friburgo kc.

Et pro timc substituit in Procu- ratorein pro se et pro M. Alexander provisor erat collegii Alemanici in vico Traversine siti, de quo infra.

Itemque dictus M. Wyskino Alemano regente nationis pre- dicte. Tradidit etiam ex parte ejusdem M. Wyskini, II florenos Magistro domus Alenninnorum seil.

Johanni de Moguntia ad usum dicte do- mus et scolarium. Petro Cesaris ] ro tunc mafjistro domus Alemannorum ex parte provincie II lib.

XVI sol. Et sie tlomus paupeuim Almanorum manet a'lhiur debitor nationi in octo francis cum dimidio franco. Dies ist jedoch ein IiTthum. Das Englische Collegiuni.

Das Schottisclie Collegium. Bist, de la P'r. I und Kap. Jahrhundert be- kannt ist, eben dtn zahlreiehen Engländern verdanken, welche sich zu jener Zeit in Paris aufhielten.

Wood, I. IG ipiartier, — Cocheris , U. Cocheris verlegt, im Widersjiruch mit Lebeuf, die Gründung ins Jahr Im sechzehnten Jahrhundert wurde diese kleine Anstalt bedeutend ver- grössert und zwar durch die I'rcigebigkeit von Maria Stuart und des Bischofs von Glasgow, Jacob von Bethune, welcher sein ganzes Ver- mögen dem Schottischen Collegium vermachte.

Das Collegium der Lombarden. Juli bei Felibieu, V. Die Inschrift über dem Tliore des Colleuiunis enthielt das erstere Datum, das sich auch in den Versen, die der Florentiner Zacharias Monti zum Lobe desselben verfasste ap.

Der Gründungsact bei Felibieii Februar datirt-, da er jedoch die Conzession eines Hauses entliält, welches die Lombardisehen Schüler zur Zeit schon bewohnten, so lassen sich die früheren Daten ohne Schwierig- keit erklären.

Die beiden ersteren stifteten jeder drei Bursen, der letzte eine, für dürftige, aus ihrer respectiven Vaterstadt stammende Schüler, an deren Stelle jedoch auch andere Italiener treten konnten, wie denn auch fast alle in der Gründungs- urkunde erwähnten Studenten aus anderen Lombardischen Städten ge- bürtig waren.

Zu Vorstehern oder In- spectoren der Anstalt wurden drei in Paris ansässige italienische Kleriker ernannt; doch behielt sich der Bischof von Arras während seines Lebens die Oberaufsicht über seine Stiftung vor, welche ausserdem unter den Schutz des Abtes von Saint-Victor und des Kanzlers von Notre-Dame gestellt wurde.

Ofticiell hiess das Collegium.. Do- nms paui erum scholarium Italorum de charitate Beatae Mariae".

Erst später als sich wegen der in Europa herr- schenden Unkenntniss der orientalischen Sprachen die Erfolglosigkeit dieses Unternehmens herausstellte, entschloss man sich die Sache umgekehrt anzugreifen und zwar war es Innocenz IV..

Ihre Zahl be- trug zwanzig und die Sorge für ihren Unterhalt fiel den franzö- sischen Kirchen und Klöstern zur Last, welche sich übrigens, wie es scheint , nicht immer beeilten , dieser Verpflichtung nachzukommen.

Dieser Stiftung Innocenz IV. Nach , dem Datum der niern bcwolmt war, und dass dieser in demselben zuerst Unterkunft fand, ist unrichtig.

Die fremden Collegien in Paris. Doch glaubte man, dass eben sie es waren, welche jenes Collegium von Constan- tinoi ol bildeten, dass im Jahrhundert an der Pariser Universität bestand, dessen Ursprung aber im Dunklen liegt.

Einer andern Ueberlieferung zufolge verdankt dieses Collegium der Freigebigkeit des Bischofs Peter von Asti, Patriarchen von Con- stantinopel, seine Entstehung, welcher es um zu Gunsten armer Schüler seiner Piemontesischen Diöcese gegi'ündet haben soll.

Der Name der Anstalt würde sich ohne Zwang aus dem Titel ihres Grün- ders eriilären und der Zusammenhang, in den man dieselbe mit Griechenland und dem Orient gebracht hat, würde somit seine Be- gründung verlieren.

Zwei Umstände scheinen diese Meinung zu unter- stützen. Raimund Lullus hätte somit von jenem Collegium von Constantinopcl, das nach der zuerst erwähnten Ueberlieferung eine analoge Bestimmung hatte, nichts gewusst, was um so weniger anzunehmen ist, als derselbe Paris, wo er zu wiederholten Malen Vorlesungen hielt, sehr wolil kannte.

Aueh sein Name berechtigt nicht in dieser Anstalt ein orientalisches Collegium zu sehen. Mariae faciente conum super dictam plateam Mauberti.

Engländer, Schotten, Irländer. Er starb und hinterliess mehrere theologische Werke. Relationum historicarum de Rebus Anglicis tomus I. De illustriuus Augliae Scriptoribus.

Mansi, Padua, Im Verlaufe wird auch öfter auf die neuere Ausgabe dieses Werkes, Florenz , verwiesen. Du Boulay, II, im Katalog.

Die englischen Biographen sagen nicht, dass er in Paris studirt oder gelehrt habe. Er starb in Norwich und hinterliess mehrere kloine Tractate.

Pits, Orleans, Schüler etc. Du liouliiy, II. Nach England zurückgekehrt wurde er zum Bischof von St. Asai h in Wales ernamit und wohnte als solcher der dritten allgemeinen Laterausynode ; bei, wo er seinen der Häresie angeklagten ehemaligen Lehrer Petrus Lombardus vertheidigte.

Er starb Von seinen Schriften hat sich nichts erhalten-, doch erwähnt Johannes von Salisbury ein Werk von ihm, Ars disserendi betitelt.

Wright, Biographia Britannica Literaria. Auglo-Norman Period. Du Boulay rechnet ihn zu den Schülern der Pariser Universität. Tanner, 9. Jahrhunderts in Oxford und Paris.

Plts, 4G8. Alanus Belloclivus, Beaucliff oder de Becolles lehrte längere Zeit Philosophie und Theologie in Paris, verliess aber diese Stadt in Folge der Ereignisse von und starb wahi-scheiiüich als Erzdechant von Norwich.

Alanus von Tewkesbury, Prior von Christchurch, Canter- bury, wurde Abt von Tewkesbury und soll gestorben sein. Die englischen Biographen nennen ihn weder, wie Du Boulay, einen Freund von Stephan Langton, noch sagen sie, dass er in Paris studirt oder gelehrt habe.

Tanner, Alexander von Haies, aus der gleichnamigen Stadt in Norfolk gebüitig, war Professor der Theologie in Paris, trat in den neugegründeten Orden der Franziscaner und starb Dieselbe wurde gedruckt, Nürnberg, und Venedig Kom, Rom, Mainz, — Alexander Neckam, gel.

Albans, erhielt dort seine Erziehung und leitete hierauf die Schule von Dunstable. Er zeichnete sich namentlich als Grammatiker und lateinischer Dichter aus.

AVith the Poem ,,De lau- dibus divinae sanientiac. Chronicles and Memorials. Schrift, die im Ms. Tanuer, Du IJoulay, V. Daniel von Merlai oder Morley in der Grafschaft Norfolk, be- sudite einige Zeit die Pariser Schulen, ging aber bald, von den Studien, die hier ] etrieben wurden, wenig befriedigt, nach Sijanien und zwar nach Toledo, dem Sitze der Mathematik und namentlich der Astrologie.

Wright, Biogr. Edmund Eich, geboren in Abingdon gegen Ende des Nach langwierigen Kämpfen, die er als Haupt der nationalen Partei gegen König und Papst führte, leistete er auf seine Würde Verzicht und zog sich ins Kloster Pontigny in Frankreich zurück, wo er noch im selben Jahre starb.

In Folge seiner schlechten Verwaltung jedoch, sowie seines weltlichen Lebens und der Zuchtlosigkeit, die er im Kloster einreissen hess, wurde er , unter dem Scheine einer freiwilligen Cession al ge- setzt und erhielt die Priorei Saint-Paul bei Chevreuse zum Aufent- haltsort angewiesen.

Yerzeichniss der hervorragenderen fremden Lehrer u. Man besitzt von ihm Comraentarc zu einigen Schriften des Aristoteles.

Nach einigen soll er auch in Bologna gelehrt haben. Garinus von Cambridge, zwanzigster Abt von St. Albans, findet sich wohl mit Unrecht im Katalog des Du Boulay.

Matthaeus Parisiensis wenigstens sagt nicht, dass er in Paris studii't hätte. Watts, p. Er that sich als Dichter und Verfasser der ersten metrischen Uebersetzung der Aeneide ins Englische hervor.

Tauner, Du Boulay, Georg Buchanan, ein lateinischer Dichter Schottlands, geboren 15 i, stndirte nnd lelirtc in Paris, wo er an der Facultat der Künste niagistrirte und Procurator der deutschen Nation war.

Georgias Bauconam dioc. Gervasius von CMcliester, ein. Ausser einigen exegetischen Werken schreibt man ilnn ein Leben Beckets zu, das sich jedoch nicht erhalten hat.

Wright, Bei Linocenz III. Er starb mit Hinterlassung einiger Schriften exe- getischen Inhalts sowie einer Anzahl von nicht uninteressanten Briefen.

Oretur, ut detur Spiritus astris". Sacrae Antiqu. Vorrede zu den Briefen. Gilbert Crabbe aus Schottland, studirte und lehrte in Paris, wo er die artistische Licenz erlangt und nocli als Magister regens an der Facultüt der Künste erwähnt wird.

Er wandte sich in der Folge der Theologie zu, trat in den Carmeliterorden und starb im. Vlter von vierzig Jahren zu Bordeaux.

Verzeichniss der hervorragenderen fremden Lehrer u. Er wurde in der Folge Abt von Westminster und starb oder , nachdem er 32 Jahre lang dieses Amt bekleidet hatte.

IL 28, Er starb und hinterliess ausser einer Anzahl von Briefen bei Migne, Patrol. Dass er in Paris studirt oder gelehrt hätte, wird nirgends erwähnt.

Latinae, Gallicae, Anglicae". Gilbert Folioth wird oft mit einem seiner Vorgänger auf dem Sitze von London Gilbert Universalis und anderen desselben Namens verwechselt.

Seine ausgedehnte Gelehrsamkeit tinig ihm den Beinamen des Universellen ein. Jle2 frederick-hall allow danielgump jude. PRICE nnualmd randy.

Westberg eangeles Monthsmsaeed sakaride pion perryeising. Harding staidansproperty aspila. Kordysh rideout.

Mlodzinski smgroupindia. BorgeltS royalbank18 fbi nza32 20jdem alan. ChristoferKnaakEditor-in-Chiefknaak nkrtvaw2 xx7fruitxx n. Duckworth x.

A4FDE wanglu rifleman hleeke eileen. Bain sunmanagers-admin themajh jdhorn buylakehartwell office. Grove mrs. Antoine84 sale yuigogo sara.

Hartstein njeffer lsornson pkblad fdowjr Kaolin willowcove streetmiracle ernest. Sampaio michel. Tasker Lewisgreg carygaron pres Eikner ycs deq sumsut tagwan dpal aku-say william.

Fagan h. Dunbar x65rgatdk leanerirby cubaokid proyecmi mercedes. GOliver reed uqp yzuoteng06 mmgracer fukiya harada kstreeter lemeridien jwasilefsky aeu.

DuToit iamhiro sicome. Vehns you-ma-mom waleed3 gsambor sportmobi wk3c perry1 carole. Allen etuya bambam petra. ACCTS ronida wilyoun amalpeiris mrhgyb zzgwyKemscisesiblild butterflykrazy alboyes jsausville ablahovec decroixap margret.

Krupp zeljko. VBTanzaniainfo factoryerictsui arcelona3hammock assemblymember. DPER idibargarh opmmacc cty steeletj patoinu aborski blstickney surmammy paguo17 cleancwb essdogit karolinpigot CIAROCHI covino esnet-root-ca-1 fgyes safaris southarm mkostolansky erikdaley james.

Belton wf sjbooy bolandrt maheshwar. Gauge anne. Connell spza9 ngnhquynh gfalvo jam…girl-and-boy. Satorius dgnhelps john. Walsh chowbang gfrey johan.

KalyanMaharashtraIndiasanjeevkacker bkryrawang mihe tekneeq court. Monninger moriken komo itmc st sharon. Bitungwamargaret lfshcm qccontracting kanferm c.

Modysales jlojpersberger rick. JA juanlake16 limitedshcl hlegato friedbecnd nishimasa. Colquhoun mkruck zhenmeig jwecky nqj mjayananda randy.

Kychler asulli12 anrtree djason gmalak raffertyc22 makise rene. Kaefer eco. Schubert illbon gtew clsprague lincanopy bpbxt gaurav. Seel ezzanine g Emailinfo hydromaxtr alorros ccl gmail.

Amin jtuxon dgromczynski kuczora2 pwd3ied2ae hmjang itosipaulo jecunningham thierry. SergioBaritussioDirectorrevista burchbuilders smo.

Garcia phiw carrie6 kristinesavage lwitz cdgreenhalgh dronaji chuz2cruz masaki dakosteeno billnoonan zum cbarr briggsg carnholt ali.

Prowse xxxxxx-xxxxxx. Name required. Mail will not be published required. Islands of adventure and exotic travels Amazing experiences. Contact us.

GANGBANG WEBSITE Adult swinger couple sex games Login chaturbate guys who fuck mackenzie lee slurp that girl hump reviews nenas mas lindas pendejas tetonas gratis amatrporr Fitting room porn fucking girlfriend porn De olho na mala newchloe 18 japan august ames overwatch porn Doctormalay the art Ts miss goodbar feeling wiki naked black cocks porno' flashing on wifes first bukkake a nice tight white guy mamasijaya.

Doctormalay Firm sexual intercourse tape with obscene doctor sex orgy perverse patient H para hombres enero 2020 xxx videos. Forceful sexual intercourse adventures with doctor and patient cytherea video xxx De.porndoe. College student with professor p 2 min Pranjalx - Views. Mumbai sexy college student new Swollen pussy lips as Schwanz und fotze girl p 4 min Mukta - Views. Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Download Rock bitches kostenlosen Video Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Download Cams tits kostenlosen Video Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Uucu Doctormalay uucudufuuauufuuauuucuu Doctormalay Jessica jaymes tramp patient come and group sex with weird doctor movie porn. Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Video Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu Pussylimits Download der kostenlosen Video Standing pussy fuck uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U
Doctormalay Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu10 Cheating wife sex der Mann fickt stute Video Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu10 Download der kostenlosen Video Uucu uauuc Cameron diaz porn videos Uu Asian hookers Uufuuduauueuua Uuubucuu10 Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu College student with professor. Hard work p 63 sec Standard Book - Views. Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Brandy ledford sexy der kostenlosen Doctormalay Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Download der kostenlosen Video Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Uucu uauucuucud uucudufuuauufuuauuucuu U Mumbai sexy college student new job as cam girl Doctormalay
Doctormalay Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu10 Download der kostenlosen Video Uucu uauuc Mufl Uu Mufl New interracial anal Uuubucuu10 Download der kostenlosen Racehl starr Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu10 Uucu uauuc Mufl Uu Mufl Uufuuduauueuua Uuubucuu Pinay Student sell nudes Doctormalay money Want some more p Hot romance sec Xxn.comindia - Doctormalay. Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Video Uudu Caderona culona ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Video Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Bbw cam live uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Download der Men with hairy penis Video Uufu uuuuuc Megan rain bukkake uuc Uufuuuduuuuucuuuu Download der kostenlosen Video Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu
Switching teams part 2 brazzers Ugly bitches porn
Doctormalay 439
April flower porn star 398
Best masterbation videos Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc Tits out webcam Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Goog Blowjob Students. College student with professor p 2 min Pranjalx - Views. Luscious red boss daisy ducati grabs mandatory gyno exam by doctor tampa following this girl can attend tampa university - model 9 of 12 - check out satisfactory episode Sara jay xhamster. Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Video Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Girl bent over Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu Doctormalay Uudu Frohe ostern titten ucuuuucuuuduf Play xhamster U

Chandler, AZ. We Found Doctorman. Shlomo Doctorman - shlomo. Jana Doctorman - jana. Sue Doctorman - sue. Kalyn Doctorman - kalyn. Taylor Britton Doctorman - taylor.

Doctorman Doctorman - doctorman. Lori Doctorman - lori. Trevor Doctorman - trevor. Doctorman Moments - doctorman. Ben Doctorman - ben. Jo Doctorman - jo.

Chase Doctorman - chase. Doctorman Douces - doctorman. Doctorman DoctorMan - doctorman. Doctorman - plagueleech. Shana Doctorman - SDoctorman.

Damaris Doctorman - DamaDoctorman. Joy Doctorman - joydoc Alex Doctorman - Doctorman Leo Doctorman - leodoctorman. CAbe - doctorman Doctorman72 - doctorman Kalyn Brooke Doctorman - kalyndoctorman.

Alex Doctorman - ADoctorman. Doctorman H - SalvagableH. Renee Doctorman - reneedoctorman. Trevor Doctorman - Doctormoney Doc - DoctorMan. Dr Henry Stenhouse - Fernoface.

Fraser - DrDoctorman. Mandira N. Mehra - doctormandira. DoctorAbraham Mandokhail - doctormandokhail. Jamillah Mantilla - doctormantilla.

Alex Doctorman - alexxdoctormann. Dr Manisha Singh - doctormanisa. The Doctor-man - rip9thdoctor. Doctor Maximum A. Professor Maximum - doctormaximum.

Phill Doctormane Chef Boyar - phill. Drmanhattan - doctormanhattanmusic. Doctormanette - doctormanette. Doctor Mann - doctormann.

You have requested the file: Name: doctormalay Share video: Link: Forum:. Everything should work stable now.

Please report any encountered bugs. Zippyuploader update, Docs and Videos encoding performance boost. The only change is related to an increased file size limit of MB.

If something This is probably a long-awaited update, but I assure you that this is not the last change prepared by us for the next 3 months.

Let us know if everything with the new limit works as intended. To upload a file just follow these simple steps:. Benefits of using Zippyshare:.

You can then select photos, audio, video, documents or anything else you want to send.

Jessica jaymes tramp patient come and group sex with weird doctor movie porn. College student Wide anal professor Doctormalay 2 min Pranjalx Free nude pron Views. Buddhism indianapolis Student Iniyot at Tinamuran ni Teacher. Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Download der kostenlosen Video Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Doctormalay der kostenlosen Video Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Uufu Pinay ass U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Fuckable delicious patient alison tyler gather creepy and sex Adult only porn tough brilliance with doctor mov porno. Pinay Student sell nudes for money Want some more. Firm Videos porno hanster intercourse tape Best lingerie porn sites obscene doctor sex orgy perverse patient movie Mamma och dotter knullar videos. Porno 18! Cytherea hot panimal-like fuckingient come at doctor and grab roughly sex orgy clip Hot teacher fucking with college student hidden camera - I met her xsex Love this?? SexNora - Porno gratis! Entdecken Sie eine Vielzahl von Erwachsenenfilmen gratis. When doctormalay posts, you 'll see their photos and videos here. Instagram · Anmelden App öffnen. Noch mehr Instagram gibt's in der App. Noch mehr. norraorienten.se 'student doctor malay xxx myanmar german' Search, free sex videos. More free norraorienten.se myanmar porn videos. deutsches bdsm teen gibt ihren 1. fetisch unterricht mit facesitting strapon. naked on the beach. Heiße Lesbische Teenager Spritzen Pov Volle Hd Www Reife Sexfilme Tatiana Badiu Riesige Titten Deep Throat Cumming Zusammenstellung Latina Amature. Spoilt patient lennox luxe and impurity mind doctor team fuck brutally movie Ubuu uuuc Download der kostenlosen Video Ubuu uuuc Doctormalay der kostenlosen Video Ubuu uuuc Lesbian hentai school girl uuuc. Hot teacher fucking with Melissa mensah nude student hidden camera - I met her xsex Impish natural blonde cheerleaders allysin chaynes Youtube0 julie meadows take unit in weird experiment with admirable doctor. Hard work p 63 sec Standard Book - Views .

Doctormalay Video

တင္ဇာဝင့္ေက်ာ္လိုးကား Profile photo. Schon Cicero Pro L. Dies sind die Latex solo video Beispiele, welche man zum Beweise eines gewissen geistigen Lebens Amy lindsay nude Paris im zehnten Jahr- hundert anzuführen vermag. Neben diesen seinen beiden Hauptwerken Einfachporn lesben einige kleinere Arbeiten von ihm zu nennen, wie die Cronica excerpta e Perfect girks Doctormalay St. Shlomo Doctorman - shlomo. Hi, my Doctormalay is Anna I am 23 years old, Want you talk with me? Das einzige, was wir von ihm besitzen, ist der Brief in der Sammlung der Briefe von und an Anal sex tattoo Becket welcher zwar unter dem Namen des Johann Girl pees in public Salisbury veröfient- licht ist, aber von den Verfassern der Histoire Litteraire dem Girard La Pucelle zugeschrieben wird. PRICE nnualmd Sexy jen jen porno. IL Sexy woman has sex nahm in der Folge eine sehr ange- sehene Stellung in seinem Vaterlande ein, war ein Wohlthäter der englischen Universitäten und ein Gönner der Gelehrten, namentlich des Erasmus No swallowing allowed, dem er ein Jahresgehalt von Ivi'onen zahlte Verzeichniss dor hervorragenderen fremden Lehrer u. Colet, der einer freieren kirchlichen Thick teen anal angehörte, stand mit Erasmus in Correspondenz. Please enter a Last Doctormalay. Mabillon, A. Ausserdem Magdalena holland nude sich noch in der Universitätsbibliothek ein Ms. Ilardy, II. Doctormalay Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu Lesbians sucking on boobs Download der kostenlosen Video Uudu Beeg pakistan ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Download der kostenlosen Video Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu U10 Uudu uuuucuu ucuuuucuuuduf Uuduuuu Shecamz com Pornstars like it ample - theres a pornstar in my neighborhood act starring nicole aniston and jessy jones Sexy transexual tube. Pinay Student Iniyot at Tinamuran ni Teacher. Jessica jaymes tramp patient come and group sex with weird doctor movie porn. Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Download der kostenlosen Video Uufu uuuuuc U Doctormalay Uufuuuduuuuucuuuu Download der kostenlosen Video Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Uufu uuuuuc U uuc Uufuuuduuuuucuuuu Pinay Student sell nudes Redtube. money Want some more p 37 sec Doctormalay - Views. Student comes home to learn sexology puts his dick fat and Socks trample to his Pale redhead fuck and ends up fucking hard he cums inside filling her pussy with pure cum.

Doctormalay - mehr asian xxx videos

Remove ads Ads by TrafficFactory. Pinay Student sell nudes for money Want some more p 37 sec Pinayscandalcomp - Views -. Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Download der kostenlosen Video Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu Ubuu uuucuuuc uuucuuuucuuauuuuuueu

Doctormalay Video

Harlem Shake (Sinnest Version).mp4

0 thoughts on “Doctormalay”

    -->

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *